Karen Bültena-Haake

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Systemtherapeutin

Logo

Systemische Therapie

Systemische Therapie als psychotherapeutisches Verfahren betrachtet nicht nur den einzelnen Menschen, sondern sieht ihn auch immer in seinem Beziehungssystem, denn Probleme und Störungen entwickeln sich meist im sozialen Umfeld.

Es gilt zu erkennen, wie die einzelnen Mitglieder des Systems zueinander stehen und wie sie sich gegenseitig beeinflussen, denn unser Wohlbefinden ist auch von unseren Partnern, Familienmitgliedern, Freunden und Kollegen abhängig.

Es wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch in seinem Innersten weiß, was er für ein glückliches und erfülltes Leben braucht. Jedoch können Blockaden und festgefahrene Lebensmuster ein großes Hindernis sein. Therapeutische Interventionen können diese Blockaden aufdecken und bewusst werden lassen.

Die systemische Therapie wird auch als ressourcen- und lösungsorientierte Kurzzeittherapie angesehen. Oftmals führen schon wenige Gespräche zu einer Entlastung oder Neuorientierung. Als systemische Therapeutin gebe ich jedoch keine Lösungen vor, sondern entwickle mit Hilfe entsprechender Methoden gemeinsam mit den Betroffenen/Ratsuchenden individuelle Lösungen.

Neben allgemeinen Lebenskrisen, Psychosomatik, Burnout, Selbstwertproblemen u.a. sind Essstörungen (Anorexia nervosa) und leichte bis mittelschwere Depressionen typische Indikationsbereiche.

Ich biete Ihnen in meiner Praxis Einzel-, Paar- und Familientherapie an. Wenn Sie persönlich, familiär oder beruflich lösungsorientierte Unterstützung suchen, nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.

Navigation